Duo ‚Lights Out‘ holt Max Scholl an Bord: Neue EP

Von am 8. Mai 2018

Das Aachener Duo Lights Out macht Acoustic-Indie-Pop, und das jetzt zu Dritt. Seitdem sich Kevin Ben Bernardo und Kim Carlos Gaubies zusammengetan haben, sind knapp fünf Jahre vergangen. Verstärkt werden die beiden mittlerweile vom Ketteniser Schlagzeuger Max Scholl.

Fünf neue Songs sind entstanden, zusammengepackt auf eine EP namens “Focused”.

Es ist die dritte Platte für Kevin und Kim, die bereits 2013 den „Stawag Music Award“ gewinnen konnten.

Mehr als 300 Konzerte haben die Jungs schon gespielt, eines davon, zusammen mit Max, am 16.April im Aachener ‘Franz’.

Es war der CD-Release zu “Focused”, mit dem die jungen Musiker ihre dritte Platte live vorstellten.

In vollem Bandgewand, mit Einflüssen aus den 80er Jahren und modernen, tanzbaren Beats kommen sie daher, und wollen bei Gelegenheit auch mal wieder in Ostbelgien auftreten.

Zumindest war Max jetzt schonmal zu Gast in PlicPloc, nachzuhören in unseren HÖRBEITRÄGEN.

 


Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Weiterlesen

Nächster Beitrag

Musicnews KW 42


Thumbnail
Voriger Beitrag

Musicnews KW 38


Thumbnail

Radio Contact (AAC)

96,7 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background