Musicnews KW 20

Von am 10. Mai 2020

Gary Barlow: Der Take That Sänger im Duett mit Nicole Scherzinger

Gary Barlow hat etwas gegen die Langeweile in Corona-Zeiten gefunden. Er lädt einfach seine internationalen Künstlerkollegen zum virtuellen Singen ein. In seinen „Crooner Sessions“ hat er u.a. schon mit Chris Martin, Anastacia, Jessie J, James Blunt, Rick Astley, Olly Murs, Paloma Faith, KT Tunstall u.v.m., gesungen. Eine der schönsten Sessions ist wohl eine aus der zurückliegenden Woche mit Nicole Scherzinger. Die frühere Pussycat Dolls-Sängerin singt mit Barlow die alte Olivia Newton John und John Travolta Nummer „You’re the one that I want“ aus dem Film Grease. Zunächst ist Scherzinger noch, so wie man sie kennt, mit schwarzen langen Haaren in dem Video zu sehen. Einen kurzen Augenblick später erscheint sie mit blonder Lockenperücke und sexy Lederoutfit, wie Newton John im Film. Gary Barlow liefert übrigens zurzeit jeden Tag über Instagram neue Duette mit seinen Kolleginnen und Kollegen ab. Mal spaßig mit dem durchgeknallten Olly Murs, mal erstaunlich mit dem 79-jährigen Cliff Richard, mal wunderschön mit Ronan Keating.

Ariana Grande: Im Video mit Justin Bieber tanzt Ariana´s Freund

Vorige Woche wurde das Duett von Ariana Grande und Justin Bieber veröffentlicht. Der Lovesong heißt „Stuck With You“. Im dazugehörigen Videoclip sieht man eine ganze Menge Menschen tanzen. Es sind Aufnahmen, die Fans zuhause oder draußen aufgenommen haben. Man sieht Ariana zunächst zusammen mit ihrem Hund und auch Justin Bieber tanzt zusammen mit seiner Frau Hailey. Ganz zum Schluss sieht man Ariana dann mit ihrem neuen Freund, Dalton Gomez, tanzen. Ihn hat die Sängerin bisher aus der Öffentlichkeit herausgehalten. Und auch beim gemeinsamen Tanz in einem Schlafzimmer kann man sein Gesicht nicht erkennen. Weitere Prominente wie Mila Kunis, Gwyneth Paltrow, Michael Bublé, die Jenner-Schwestern Kendall und Kylie, oder Ashton Kutcher sind ebenfalls zu sehen. Das Ganze kommt einem guten Zweck zu. Der Erlös des Songs geht nämlich an die „First Responder Children’s Foundation“. Die Organisation stellt Kindern von Einsatzkräften und Gesundheitspersonal eine schulische Ausbildung sicher.

Universal Records


Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Weiterlesen

Nächster Beitrag

Musicnews KW 22


Thumbnail
Voriger Beitrag

Musicnews KW 21


Thumbnail

Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background