Kanye West – Jesus Is King

Von am 10. November 2019

ALBUM der WOCHE KW 46/2019

Der Produzent und Sänger Kanye West zählt wohl zu den einflussreichsten Musikern unter den kommerziellen Rappern. Seit 2003 ist der Junge aus Chicago mit eigenen Songs am Start. Zuvor hatte er für andere Künstler Songs produziert. Sein Aufstieg in die oberste Rap-Riege war unaufhaltsam, nicht zuletzt, weil West keine Gelegenheit ausließ, jedem klarzumachen, dass er das Maß aller Dinge ist. Nur einer steht über West: Jesus! Sein neuntes Studioalbum „Jesus Is King“ ist voll mit Rap und Kirchen-Gesang, wobei West von einem eigens für das Album gegründeten Gospelchor begleitet wird.

West wartete schon immer mit Bibelsprüchen auf, die er jetzt in einem Album auch komplett in seiner Musik verarbeitet hat. Das Album ist eine Anpreisung von Gott, wie eine Sonntagslesung und eine Art Brücke zwischen Gott und die Welt. Die Anpreisung dessen, was die Weisheit zu bieten hat. Dieser „Gospelrap“ hebt sich von allem ab, was der 42-Jährige bisher gemacht hat.

Kanye Omari West stammt, anders als viele andere erfolgreiche Rapper, einem gutbürgerlichen Leben, dass ihm seine alleinerziehende Mutter ermöglichte, die Vorsitzende des Anglistik-Fachbereichs an der Chicago State University war. West, der auch als „Ye“ bekannt ist, machte als Rapper, Sänger, Musikproduzent und Modedesigner relativ schnell Karriere und Millionen. Im Februar 2016 teilte er über Twitter mit, dass er mit 53 Millionen Dollar verschuldet sei und forderte Mark Zuckerberg auf, eine Milliarde Dollar in seine Ideen zu investieren. Laut der Forbes-Reichenliste hat West aber im Jahr 2017 wieder mindestens 22 Millionen Dollar und 2018 etwa 27,5 Millionen Dollar verdient.

Nach mehrjähriger Freundschaft heiratete West das It-Girl Kim Kardashian. Kardashian war vorher bereits zweimal verheiratet. Das Paar hat mittlerweile vier Kinder, wovon zwei von einer Leihmutter ausgetragen wurden.

 

Offizielle Webseite

 

Titel: 01. Every Hour, 02. Selah, 03. Follow God, 04. Closed On Sunday, 05. On God, 06. Everything We Need, 07. Water, 08. God Is, 09. Hands On, 10. Use This Gospel, 11. Jesus Is Lord,

 

Text/Fotos: Getting Out Our Dreams II / Def Jam Recordings / Universal Music

 


Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Weiterlesen

Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background