50 Jahre PINKPOP

Von am 8. Juni 2019

Das niederländische Grenzörtchen Landgraaf lädt wieder aufs Festivalgelände Megapark ein (neben der Skihalle Snowworld), zu Pinkpop, dem ältesten Musikfestival Europas! Seit 1970 rockten die Musikacts jährlich mit den immer zahlreicher werdenden Fans. Bis 2008 fand das Festival immer am Pfingstwochenende statt, daher auch der Name Pinkpop. In den letzten 11 Jahren wurde allerdings 6 mal auch ein anderes Datum für das Megaevent gewählt.

In diesem Jahr allerdings, zum 50. Jubiläum, musste es natürlich klassischerweise das Pfingstwochenende sein, das bespielt wird, Rock am Ring hin oder her (findet fast parallel statt). So sind vom 07. bis zum 09. Juni Superstars wie Lenny Kravitz, Bastille, The Cure, Fleetwood Mac, Major Lazer, Mumford & Sons, Jamiroquai oder George Ezra mit am Start.

Aus den Niederlanden kommen zum Beispiel Anouk, Krezip oder die ESC-Überraschung Duncan Laurence, aus Belgien die Hip-Hop-Künstlerin Coely, die auch schon beim Eupen Musik Marathon zu sehen war (2018).

Über drei Tage geben sich auf vier Bühnen und im „Garden of Love“ mehr als 60 Künstler das Klinkenkabel in die Hand.

www.pinkpop.nl


Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Weiterlesen

Nächster Beitrag

Musicnews KW 25


Thumbnail
Voriger Beitrag

Avicii – Tim


Thumbnail

Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background