Tomorrowland Winter Edition 2019 auf dem Höhepunkt

Von am 13. März 2019

Es ist wohl das erste Elektro-Event, das ein komplettes Skigebiet in Beschlag nimmt: Die Winter Edition von Tomorrowland 2019 in Alpe d’Huez! Das belgische Festival gastiert in den französischen Alpen und kommt seit Samstag, den 09.März, mit einem täglichen Festival-Programm um die Ecke, das in die drei Haupttage vom 13. bis zum 15.März mündet.

Unter dem Motto „The Hymn Of The Frozen Lotus“ feiern rund 25.000 Besucher die laufende Festival-Woche ab, wobei der Name des Mottos echt Programm ist! Die Veranstalter des Sommerspektakels mussten sich schon mehrfach mit den widrigen Bedingungen herumschlagen, die in einem Winter in den Alpen eben auch schon mal auftreten können…

Am Montag mussten die Skilifte zwischenzeitig den Betrieb einstellen, ein Teil der Feierwütigen vor Ort, sowie der Tomorrowland-Crew und der Künstler wurden mit Schneefahrzeugen in Sicherheit gebracht. Zudem bekam eine der zahlreichen Bühnen, die „Orangerie“, einen eisigen Sturmschaden ab, der aber behoben werden konnte.

Alles in allem harte Bedingungen, aber um so härter wird gefeiert! Für die drei Hauptfestivaltage gibt es einen Livestream, bei dem sich DJ-Größen wie Martin Solveig, Armin van Buuren, Steve Aoki, Lost Frequencies oder Martin Garrix die Klinke in die Hand geben. Den Auftakt gestaltet am frühen Mittwochabend um 17.00 Uhr der Belgier Henri PFR, dann geht sie ab, die Luzi!

„Tomorrowland Winter“ feiert Premiere, und vor einigen Wochen startete der erste eigene Radiosender. Das eigentliche Tomorrowland-Festival feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Jubiläum. Ende Juli werden wieder rund 400.000 Besucher aus aller Welt auf dem weitläufigen Gelände in der Gemeinde Boom erwartet.

 

 

Fotos: Veranstalter


Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background