Selena Gomez – Rare

Von am 19. Januar 2020

ALBUM der WOCHE KW 04/2020

Rare ist das dritte Soloalbum der US-amerikanischen Sängerin und Schauspielerin Selena Gomez. Das Album ist gefüllt mit fließendem, selbstbewusstem Pop, wie er aktuell produziert wird. Die Texte gehen nicht sehr in die Tiefe und befassen sich größtenteils mit Herzschmerz, Beziehungen und Belastbarkeit. 2015 wagte Gomez den Sprung aus der Fantasiewelt von Disney in die Realität und brillierte beim zweiten Soloalbum „Revival“ mit eingängigen Songs. Das war der Beginn des Übergangs vom Disney-Star zum Songwriting.

„Revival“ spiegelte ihren Weg zum Erwachsensein und reflektierte gleichzeitig wachsende Sexualität, Macht und ihr Interesse daran wider, ihre eigenen Geschichten zu erzählen. Um den Bruch zwischen Disney-Dasein und erwachsener junger Lady zu verdeutlichen, präsentierte sich Gomez auf dem Album-Cover fast nackt. Es sollte ihre Verwandlung von der Raupe zum Schmetterling zeigen.

Auf dem Weg zur Emanzipation musste Selina Gomez die nächsten fünf Jahre ernsthafte Kämpfe mit sich selbst austragen. Angstzustände, Depressionen und chronische Krankheiten schränkten ihre Musikkarriere stark ein und bedrohten teilweise ihr Leben. Bevor sie sich 2017 aufgrund Komplikationen durch die Autoimmunkrankheit Lupus einer riskanten Nierentransplantation unterziehen musste, veröffentlichte Gomez noch eine Reihe von Singles, darunter die Talking Heads-Sampling-Nummer„Bad Liar“. Die meistbesuchte Künstlerin auf Instagram schloss ihren Account und zog sich komplett aus der Öffentlichkeit zurück. „Ich musste mein altes Ich loslassen“, sagte Gomez in einem TV-Interview.

Als Gomez im letzten Herbst die Ballade „Lose You to Love Me“ herausbrachte, schien es, als hätte sie ihr körperliches und emotionales Wohlbefinden wiedergefunden. „Lose You to Love Me“ wurde zu Gomez‘ erstem Billboard Nr. 1 Hit. Die Ballade gilt als Abrechnung mit ihrem Ex-Lover Justin Bieber.

Die Moral, die Liebe zu verlieren und sich selbst zu gewinnen, ist auch als Leitmotiv bei ihrem dritten Album, „Rare“ zu finden. Auf „Rare“ sind die bislang kohärentesten Songs der 27-Jährigen zu hören.

Offizielle Webseite

Titel: 01. Rare, 02. Dance Again, 03. Look At Her Now, 04. Lose You To Love Me, 05. Ring, 06. Vulnerable, 07. People You Know, 08. Let Me Get Me, 09. Crowded Room (+ 6lack), 10. Kinda Crazy, 11. Fun, 12. Cut You Off, 13. A Sweeter Place (+ Kid Cudi),

Infos/Fotos: Interscope Records

Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Weiterlesen

Nächster Beitrag

Musicnews KW 15


Thumbnail
Voriger Beitrag

Musicnews KW 14


Thumbnail

Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background