Zentralbanken zeigen Teil ihrer Kunstsammlungen

Gerd Zeimers, 20.05.'19

Über die Jahre hinweg haben die Deutsche Bundesbank und die Belgische Nationalbank unabhängig voneinander eine Sammlung zeitgenössischer Werke von Künstlerinnen und Künstlern ihres Landes aufgebaut. Nun präsentieren die beiden Zentralbanken erstmals in ihrer Geschichte einen bedeutenden Teil ihrer Sammlungen der breiten Öffentlichkeit. GrenzEcho-Kollege Gerd Zeimers sprach mit Dr. Iris Cramer, Kuratorin der Kunstsammlung der Deutschen Bundesbank, über die gemeinsame Ausstellung im Kassenraum der Naitonalbank in Brüssel:

 




Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background