Nährwertampel in Belgien angekommen

Alexander Pauli mit Bernd Lorch, 10.07.'19

Ist ein Fertiggericht gesund oder steckt viel Zucker oder Salz drin? Eine gute Frage.

Seit fast 2 Monaten gibt es den Nutriscore nun auch in Belgien. Die bunte Farbskala ist zwar nicht perfekt, aber ein wichtiger Schritt für den Verbraucher, wenn es darum geht, gesunde von ungesunden Lebensmitteln zu unterscheiden. Gesundheitsministerin Maggie De Block befürwortet dieses System der Lebensmittelkennzeichnung, das sich vor allem in Frankreich schon bewährt hat.

Bernd Lorch von der Verbraucherschutzzentrale erklärt, wie der Nutriscore funktioniert:

 




Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background