Jetzt oder nie, Fury!

Markus Hendrich

Fury in the Slaughterhouse gehören seit ihrer Gründung 1986 zu den festen Rockgrößen im deutschsprachigen Europa. 2008  hat sich die Band aufgelöst und 2017 wieder zusammen gefunden. Jetzt haben die Jungs nach 4 Jahren ein neues Album am Start: „Now“. Die dazugehörige Tour „Now or Never“ wurde coronabedingt um ein Jahr verschoben. Trotzdem sind die Furys unterwegs. Wo genau, das hat Gitarrist und Sänger Thorsten Wingenfelder Markus „MH“ Hendrich heute Morgen in Wake Up verraten:

 

 

 

 

 




Radio Contact (AAC)

96,7 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background