Nationaler Sicherheitsrat ersetzt Verpflichtungen durch Empfehlungen

Sascha von Montigny 24-09-20

Der Nationale Sicherheitsrat hat am Mittwoch neue Maßnahmen beschlossen, die eine Veränderung der Herangehensweise an die Pandemie verdeutlichen. Im Zentrum steht fortan das Risikomanagement. Das heißt: mehr Empfehlungen, weniger Verpflichtungen. Die Kontaktblase gehört der Vergangenheit an, gleichwohl wird eine Begrenzung der engen Kontakte empfohlen. Wie Ministerpräsident Oliver Paasch (ProDG) erklärte, wird die DG künftig eine eigenständige Einheit zur Risikobewertung bilden:

 

 




Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background