U2 mit Überraschungsauftritt in der Berliner U-Bahn

Von am 7. Dezember 2017

Nein, Bono versucht sich nicht als Straßenmusiker…

Der U2-Sänger und der Gitarrist The Edge waren am Mittwoch auf Promo-Tour in Berlin, um ihr neues Album zu bewerben. Der Clou an der Sache: Einfach aus der U-Bahn Linie „U2“ aussteigen, die verdutzten Fans mit bekannten Songs wie „One“ überraschen und der Menge somit zwei Stars zum Anfassen bieten auf dem Bahnsteig der Deutschen Oper.

Dann noch zwischendurch ein Witzchen reißen à la „Toll, dass ihr nach uns eine U-Bahn-Linie benannt habt…“ und weiter ging es mit Akustikversionen der aktuellen Single „Get Out Of Your Own Way“ gefolgt von „Sunday Bloody Sunday“ … Bono scherzte weiter: „dieser Song ist nicht mal auf unserem neuen Album“.

Gelungene PR-Aktion, bei der die Sicherheitskräfte alle Mühe hatten, dass keine auf die Gleise fällt!

 


Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background