The Killers – Imploding The Mirage

Von am 23. August 2020

ALBUM der WOCHE KW 35/2020

„The Killers“ haben ihr sechstes Studioalbum veröffentlicht. Die Band hatte die Arbeiten am neuen Album schon im November 2019 in den sozialen Medien angekündigt. Frontmann Brandon Flowers teilte damals mit, dass die Band nach Utah gegangen sei, um einen Teil des Albums aufzunehmen, da sich Flowers dort „zum ersten Mal in Musik verliebt“ habe. Dort suchte Flowers nach Inspiration. Die Musik der amerikanischen Rockband, wird auch auf der neuen Platte mit Synthesizer unterstützt. Das war, laut Flowers, schon immer Teil der Band-DNA.

Die Album VÖ von „Imploding the Mirage“ wurde durch Covid19 verschoben und ist jetzt endlich im Handel erhältlich. Das war der Band aber ganz recht, so konnte man bis zuletzt an den Songs feilen. Es ist das erste Album der Band ohne ihren Leadgitarristen Dave Keuning. Der hatte zuletzt 2017 auf dem Longplayer „Wonderful, Wonderful“ Hand angelegt und war danach nicht mehr mit auf Tour, oder ins Studio gegangen. Die neuen Gitarrenparts hat Killers Bassist Mark Stoermer eingespielt.

Musikalisch bedient sich die Band auf „Imploding the Mirage“ hauptsächlich einem Mix aus Alternativ Rock, Synth-Pop, Pop-Rock, Pop und New Wave. Die Aufnahmen wurden u.a. in Los Angeles, Las Vegas und Park City, Utah, gemacht. Die unterschiedlichen Stimmungen, die dabei vorherrschten, finden sich auf dem Album in ihrer Musikalität wieder. Die Songs wurden vom kanadischen Produzenten Shawn Everett und Jonathan Rado (Foxygen) produziert. Unter den Autoren befinden sich Künstler wie Lindsey Buckingham (Fleetwood Mac), oder k.d. lang. Auch Songwriter Alex Cameron, der fünf Songs zum vorherigen Album beigetragen hatte, hat an 4 Tracks auf „Imploding the Mirage“ mitgeschrieben.

Dem Album gehen bereits die vier Singles „Caution“, „Fire in Bone“, „My Own Soul’s Warning“, und „Dying Breed“ voraus. Sie waren allesamt veröffentlicht worden, um die Wartezeit auf das Album zu verkürzen.

Eine geplante Welttournee zur Unterstützung des Albums, verzögert sich aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie, wahrscheinlich bis nächstes Jahr.

Titel: 01. My Own Soul´s Warning, 02. Blowback, 03. Dying Breed, 04. Caution, 05. Lightning Fields (+ k.d. Lang), 06. Fire In Bone, 07. Running Towards A Place, 08. My God (+ Weyes Blood), 09. When The Dreams Run Dry, 10. Imploding The Mirage,

Offizielle Webseite

Fotos/Infos: Island Records / EMI / Universal Music

Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Weiterlesen

Nächster Beitrag

Musicnews KW 39


Thumbnail
Voriger Beitrag

Musicnews KW 38


Thumbnail

Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background