Richard Marx – Limitless

Von am 16. Februar 2020

ALBUM der WOCHE KW 08/2020

Für Richard Marx war sein 12. Studioalbum „Limitless“ aus mehreren Gründen selbst eine Überraschung. Der mit einem Grammy ausgezeichnete Künstler, dessen letztes Soloalbum „Beautiful Goodbye“ im Jahr 2014 veröffentlicht wurde, hat sich nicht bewusst hingesetzt, um für sich neue Musik mit bestimmten Zielen zu schreiben, sondern es ist durch seine angeborene Liebe zum Songwriting einfach passiert. Seit über 30 Jahren ist Marx nun bereits erfolgreich im Musikbusiness.

Richard Marx hat bisher weltweit mehr als 30 Millionen Alben verkauft, angefangen mit seinem selbstbetitelten Debüt, das auf Platz 8 der Billboard Top 200-Charts landete. Das Album brachte vier Top 5 Singles hervor, darunter „Hold on the Nights“ und „Don’t Mean Nothing“, was ihm eine Grammy-Nominierung für die beste männliche Rock-Gesangsleistung einbrachte. Sein Follow-up, „1989’s Repeat Offender“, war noch erfolgreicher und erreichte Platz 1. Seine beiden Nr. 1-Singles, „Satisfied“ und „Right Here Waiting“, bekamen vierfach Platin. Marx landete als Songwriter in den letzten vier Jahrzehnten jeweils eine Nr. 1-Single in den Charts, eine Auszeichnung, die bisher nur Michael Jackson erreichte. Er hat mit und für zahlreiche andere Künstler geschrieben, darunter „To Where You Are“, die erste Hit-Single von Josh Grobans Debütalbum, oder „This I Promise You“ von NSYNC. Als Co-Autor erhielt Marx für den Song „Dance with My Father“ von Luther Vandross im Jahr 2004 den Grammy für den „Song of the Year“. Insgesamt hat er 14 Nr. 1-Singles (einschließlich Keith Urbans „Long Hot Summer“) sowohl als Performer als auch als Songwriter oder Produzent erzielt, was ihn zu einem echten Multitalent macht.

Sein neues Album spiegelt eine eingängige Musikmischung aus seinem charakteristischen Stil und moderner Popmusik wider. Seine sanft rockige Stimme ist auch mit 56 Jahren so schön wie einst.

In vielerlei Hinsicht nimmt „Limitless“ Richards Geschichte als Künstler auf, greift aber auch nach vorne und betritt Neuland.

Offizielle Webseite

Titel: 01. Another One Down. 02. Limitless, 03. Love Affair That Lasts Forever, 04. Let Go, 05. All Along, 06. Up All Night, 07. Front Row Seat, 08. Strong Enough (+ Jana Kramer), 09. Not In Love, 10. Break My Heart Tonight, 11. Last Thing I Wanted, 12. This One

Infos/Fotos: BMG Rights Management (US) LLC

Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Weiterlesen

Nächster Beitrag

Musicnews KW 15


Thumbnail
Voriger Beitrag

Musicnews KW 14


Thumbnail

Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background