Rotegen wünscht engere Touristik-Kooperation mit Raeren

Werner Keutgen, 17.07.2017

Die Roetgen-Touristik eV wünscht sich eine engere Kooperation mit dem Dachverband der Raerener Verkehrsvereine (DVVR). Norbert Siebertz betreibt ein Café an der Bundesstraße 258 in Roetgen. Er ist auch Zweiter Vorsitzender der Roetgen-Touristik, und gleichzeitig Mitglied des DVVR. Er sieht jede Menge Vorteile in einer engen Zusammenarbeit zwischen den Verkehrsvereinen aus Roetgen und Raeren.

Grenzecho-Redakteur Werner Keutgen hat sich mit ihm unterhalten:

 




Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background