Norbert Keller tritt in Willy Boschs Fußstapfen

Tim Fatzaun

Die Fußstapfen, in die Norbert Keller tritt, könnten größer kaum sein: Der 58-jährige Eupener folgt als neuer Präsident des Königlichen Belgischen Boxverbandes (KBBV) auf Willy Bosch, der im vergangenen Jahr gestorben war. „Ich ticke in vielen Dingen ähnlich wie er“, beschreibt sich Keller, der viel von seinem Vorgänger gelernt hat im Gespräch mit Tim Fatzaun:

 




Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background