„Jahrhunderprojekt“ in Burg-Reuland

Allan Bastin, 17.07.2017

Für die Gemeinde Burg-Reuland ist die Sanierung der Schule, des Kindergartens und der Sporthalle sowie der Bau einer neuen Halle eine Art „Jahrhundertprojekt“. Über 4,5 Millionen Euro werden insgesamt auf dem Gelände investiert. Die erste Phase des Projektes steht kurz vor dem Abschluss. Wie zufrieden ist Bürgermeisterin Marion Dhur mit der ersten Bauphase?

Grenzecho-Redakteur Allan Bastin hat sie gefragt:

 

 




Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background