Die Übertragung des Wohnungsaus und die Personalie Xhonneux…

Christian Schmitz, 17.05.'18

Zu einer Grundsatzdebatte kam es gestern im zuständigen Parlamentsausschuss in Eupen. Diskutiert wurde über die Personalie Marc Xhonneux, der in der Vergangenheit Direktor der öffentlichen Wohnungsbaugesellschaft Nosbau war, sich aber inzwischen im Kabinett von Gemeinschaftsminister Antonios Antoniadis schwerpunktmäßig um die Übertragung des Wohnungsbaus von der Wallonischen Region an die DG kümmert. Ob er damit gegen einen geltenden Ethikkodex verstoße, wollte GE-Redakteur Christian Schmitz vom Ecolo-Abgeordneten Freddy Mockel wissen:

 

 

Ministerpräsident Oliver Paasch, der Minister Antoniadis vertrat, sprach gegenüber Vivant von „Polemik“ und warf ECOLO vor, sich die Argumente der Gegner der Übertragung anzueignen. Das wollte Mockel so nicht stehen lassen:

 

 

Einen ausführlichen Artikel zur Grundsatzdebatte in Sachen Wohnungsbau findet Ihr heute im GE auf Seite 8.




Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background