Die „Revolution“ in der Sporthalle

Mario Vondegracht, 20.02.'19

Bis Samstag findet in Köln mit der Didacta die größte Fachmesse für Bildungswirtschaft statt. Über 800 Unternehmen aus rund 40 Ländern sind dabei- und mittendrin Ostbelgier: „Wir wollen Sporthallen zu interaktiven Spielfeldern umbauen“, bringt es der Eupener Yannick Pirali auf den Punkt. GE-Kollege Mario Vondegracht sprach mit ihm:

 

 

Yannick Piralis Firma kümmert sich darum, dass Sporthallen zu interaktiven Räumen werden, von einer Revolution auf diesem Gebiet ist die Rede, ausführlich heute nachzulesen im GrenzEcho auf Seite Vier.




Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background