Das Fußball-Wochenende im Rückblick

Tim Fatzaun und Alexander Pauli, 11.03.'19

In der 3.Provinzklasse D stemmt sich Büllingen mit aller Kraft gegen den Abstieg. Im Derby gegen das aufstiegsambitionierte Bütgenbach gewann Büllingen auswärts mit 2:1. Tim Fatzaun sprach mit Bütgenbachs Trainer Guy Putters….

 

 

….und den Büllinger Spielern Tom Mackels (Offensiver) und Manuel Jouck (Kapitän, Innenverteidiger):

 

 

***

Die AS Eupen hat in der 1.Division gegen den Zweitplatzierten Club Brügge vor heimischer Kulisse mit 0:4 verloren. Brügge lag schon zur Halbzeitpause mit 0:3 in Führung.

Schlecht lief es auch für die Union Kelmis, die im Abstiegskampf der 3. Division Amateure B die letzte große Chance denkbar knapp verpasst hat. Die Kelmiser kassierten gegen den direkten Konkurrenten Oppagne-Wéris in der Nachspielzeit den 2:2-Ausgleichstreffer zum Endstand, der den Abstieg der Grün-Weißen besiegelt.

Der RFC Raeren-Eynatten ist dagegen auf dem besten Weg in die 3.Division Amateure B. Der RFC gewann im Spitzenspiel der 1.Provinzklasse bei Wanze–Bas-Oha mit 3:2 und ist dem Meistertitel näher denn je. Amel unterlag unterdessen in Trooz mit 0:2, Weywertz kam beim Tabellenvorletzten Cointe nicht über ein 0:0 hinaus.

In der 2.Provinzklasse C fuhr der FC Eupen bei Trois Frontières einen 3:1-Sieg ein. Walhorn unterlag der Malmundaria mit 3:4, Weismes schlug Recht mit 4:1. Zu einem 5:1 kam Honsfeld im Auswärtsspiel bei Et. Verviers. Kelmis B trennte sich von Stavelot 1:1 unentschieden.

Mehr Fußball aus der Region gibt’s am Montagabend um 20 Uhr bei Radio Contact Ostbelgien NOW zu hören, oder bei PPP- dem Provinzklassen-Podcast auf YouTube.




Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background