Adventskalendertürchen 6

Hier öffnen...

********************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Am 6. Dezember ist wieder Nikolaustag. Ist das eigentlich ein Feiertag und was wird gefeiert? Wer war Nikolaus und warum stellen wir unsere Schuhe vor die Tür?

Der Gedenktag von Nikolaus ist jedes Jahr am 6. Dezember, denn an einem solchen soll der heilige Nikolaus gestorben sein. Der Nikolaustag wird im gesamten Christentum mit zahlreichen Bräuchen begangen.

Nikolaus hat wirklich gelebt. Es gibt aber nur wenige gesicherte historische Daten über sein Leben und Wirken. Fest steht, dass es vor vielen Hundert Jahren einen wichtigen Bischof mit diesem Namen gab. In der Überlieferung verschmelzen die Lebensgeschichten des Bischofs Nikolaus von Myra (4. Jahrhundert, gestorben vermutlich im Jahr 343) und des Abts Nikolaus von Sion (6. Jahrhundert). Beide lebten an der Küste Lykiens in der heutigen Türkei. Beide Lebensgeschichten sind wohl miteinander verschmolzen. Zahlreiche Legenden ranken sich um den heiligen Nikolaus.

Als Einlegebrauch bezeichnet man das nächtliche Füllen von Stiefeln, Gabentellern oder Ähnlichem mit Süßigkeiten oder kleinen Geschenken. Der Brauch basiert auf der Legende von den drei Jungfrauen, die nachts heimlich von Nikolaus beschenkt wurden, um ihre Mitgift zahlen zu können.

Und siehe da, bei uns war der Nikolaus auch…und er hat etwas für einen unter EUCH dagelassen 🙂

Seht mal her: 

Schickt eine Mail mit Eurem Namen, Email-Adresse/Telefonnummer an studio@radiocontactnow.be, mit dem Betreff „Nikolaus“, und erhaltet das Buch „Die Himmelsscheibe von Nebra“…

…UND das PS4-Spiel „Carnival Games“:

Der Gewinner/ die Gewinnerin erhält am Montag Beischeid 🙂

Einen fröhlichen Nikolaustag wünschen wir Euch allen!




Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background