Musikerinnen melden sich zu Wort

Von am 8. März 2019

Am 08.03. eines jeden Jahres ist Weltfrauentag, und das schon seit rund 100 Jahren! Auch setzen sich viele Musikerinnen mit ihrer Kunst für Gleichberechtigung, Gleichstellung und Vielfältigkeit ein, allen voran US-Sängerin P!nk, die voller Vorfreude bereits zwei Tage vor dem Internationalen Tag der Frau auf diesen hinwies: “Bleiben wir alle weiterhin die knallharten Frauen, die wir sind! Ich denke, wir sollten uns die Woche frei nehmen, Ladies!”, schrieb sie auf Instagram.

„Fleetwood Mac“-Frontfrau Stevie Nicks“ sagte: „Wir haben uns versprochen, dass wir für Frauen alles tun, was wir können, dass unsere Songs und unsere Musik genauso gut sein wird, wie die der Männer, die uns umgeben.“ Und Ava Max gibt als Ratschlag mit auf dem Weg: „Stelle deine eigenen Regeln auf und definiere dein eigenes Leben.“

Dua Lipa möchte mit gutem Beispiel vorangehen. Laut „Universal Music“ sagte sie: „Egal wie verschieden wir sind – unsere Hintergründe, unsere Geschichten, unsere Reisen – wir alle sind etwas Besonderes und stehen vereint zusammen.“

Gleichzeitig ist Dua Lipa aber der Meinung, dass viele Frauen im Musikbusiness zwar vorne herum Feminismus predigen, sich hintenrum aber ganz anders verhalten. Bei „ITV News“ erzählte die Sängerin: „Draußen sind wir sehr Pro-Frauen, unterstützen einander, geben aufeinander acht, Schwesternschaft. Doch dann gibt es diese dunklere Seite, wenn man sich die sozialen Medien anschaut, gerade auch bei vielen, die diese Gleichheit und Fürsorge für einander predigen… Das fühlt sich online nicht mehr so gleich an.“

Für Lena Meyer-Landrut geht es beim Weltfrauentag laut eigener Aussage auch darum, sich für die Gleichberechtigung, Stärke und Unabhängigkeit aller Menschen einzusetzen. Und sie ergänzt: “Oder, um es in den Worten der verstorbenen Aretha Franklin auszudrücken: „R-E-S-P-E-C-T. Finde heraus, was dies für Dich bedeutet.“

 


Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background