Musicnews KW 22

Von am 24. Mai 2020

Alma: Ich mag den Vergleich mit anderen Künstlerinnen nicht

Mitte Mai hat Alma ihr Debüt-Album „Have U Seen Her“ veröffentlicht. Den Vergleich mit anderen Künstlerinnen findet die finnische Sängerin aber unpassend. Das findet auch meistens nur bei Frauen statt, so 24-Jährige, die beim finnischen Ableger von „Pop Idol“, im Jahr 2013 den fünften Platz belegte. Männer werden so gut wie nie gegeneinander aufgestellt, so die Sängerin in einem Zeitungsinterview. Mit Songs wie „Karma“, „Bonfire“ (mit Felix Jaehn), „Dye my Hair“, oder auch „Chasing Highs“, hat die Künstlerin bereits einige Radio-Hits abgeliefert. Die englische Presse bezeichnete Alma als Cybergoth-Version von Adele. Aber davon will die Finnin nichts wissen. Sie sieht den Erfolg einer Frau, als Triumph für alle Künstlerinnen. Auffälligstes Markenzeichen von Alma sind ihre leuchtend, manchmal gelben, manchmal grünen Haare. Über weitere Äußerlichkeiten macht sich die selbstbewusste junge Frau keine großen Gedanken. Sie mag es etwas merkwürdiger auszusehen und ihr eigenes Ding zu machen.

Universal Music

Melanie C: Neuer Job bei BBC-Radio in Aussicht

Melanie Jayne Chisholm, (auch Melanie C, Mel C, oder Sporty Spice), die mit der Girlgroup Spice Girls weltberühmt wurde, könnte eine eigene Radiosendung bei der britischen BBC bekommen. Kürzlich wurden die Senderchefs auf die Sängerin aufmerksam, als sie ein DJ-Set in Scott Mills „Radio 1“-Show sahen, das Mel von zu Hause übertrug. Die Bosse zeigten sich daraufhin sehr beeindruckt und luden sie zum einem Zoom-Meeting ein. Im Anschluss hieß es, Melanie glänze durch ein großes Wissen über Musik, und die Hörer werden es aufsaugen wollen. In der Show könnte Mel sogar ihre prominenten Freunde einladen, hieß es weiter. Mel sei für diese Sendung perfekt. Sie selbst hat sich nach der Unterredung mit den Senderchefs noch nicht geäußert. Vielleicht gibt es ja noch andere Pläne? Mel war es schließlich, die die Reunion der Spice Girls angeschoben hat. Und eine eigene Spice Girls Show in Las Vegas steht auch noch zur Debatte.

ae-news


Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Weiterlesen

Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background