Musicnews KW 15

Von am 15. April 2019

Madonna tritt beim ESC in Israel auf

Pop-Ikone Madonna will erstmals seit 2015 ein Album herausbringen – und zwar schon bald, wie die Sängerin jetzt ausplauderte. Ihr 14. Studioalbum soll „Madame X“ heißen. Auf Instagram verriet Madonna, dass es sich nur um eine EP, also nicht um ein vollständiges Album mit üblicherweise 10 bis 12 Titeln, handelt. Zum Namen „Madame X“ erklärte die Musikerin, dies sei eine Geheimagentin, die um die Welt reise, ihre Identitäten verändere, für die Freiheit kämpfe und Licht an dunkle Orte bringe. Wie weiterhin bekannt wurde soll Madonna am 18. Mai, in der Pause, beim Eurovision Song Contest in Tel Aviv auftreten.

Neue Avicii-Tracks als Album

Tim Bergling, besser bekannt als Avicii, hat noch bis unmittelbar vor seinem Ableben an neuer Musik für sein nächstes Album gearbeitet. Auf ausdrücklichen Wunsch seiner Eltern, sollen die Tracks nicht unter Verschluss gehalten werden. Der Longplayer mit dem Namen „Tim“ wird am 6. Juni veröffentlicht. Seine Eltern wollen die Erlöse aus dem Verkauf des Albums der Tim Bergling-Stiftung zukommen lassen, die Menschen mit psychischen Problemen unterstützt. Die erste Single aus dem Album „Tim“ heißt „SOS“, und wurde bereits als Vorbote veröffentlicht. Der Song wird von Aloe Blacc gesungen, der schon 2013 für den Hit „Wake Me Up“ mit Avicii im Studio war.

Sonntagsbraten bei Shawn Mendes Tradition

Bei Shawn Mendes steht sonntags ein Braten auf dem Tisch, zumindest dann, wenn er nicht unterwegs ist. Der 20-jährige Popstar erklärte gegenüber der britischen Zeitung „The Sun“, dass er zwar Kanadier ist, aber durch seine Mutter ja auch englische Wurzeln habe. Und da sei es nun mal eine schöne Familientradition einen Sonntagsbraten auf dem Tisch zu haben. Auch seinen sarkastischen Humor habe er von ihr geerbt. Das gehöre für ihn zur britischen Kultur, auch wenn der britische Humor in einigen Ländern nicht immer verstanden wird. Shawn Mendes durfte übrigens anlässlich des 92. Geburtstages von Königin Elizabeth in der Royal Albert Hall auftreten. Das sei für ihn eine besondere Ehre gewesen, so der Teenie-Star.


Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Weiterlesen

Nächster Beitrag

Musicnews KW 15


Thumbnail
Voriger Beitrag

Lena – Only Love, L


Thumbnail

Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background