Musicnews KW 11

Von am 13. März 2019

Der Stoff aus dem Musicals heutzutage gemacht werden, wird immer mehr im Musikbusiness gesucht. Nach ABBA, Queen, Tina Turner & Co. muss nun auch die Musik von Britney Spears für ein neues Musical herhalten. Die Songs der 37-jährigen Sängerin sollen als Soundtrack für das Musical „Once Upon a One More Time“, verwendet werden, einem Märchen das einen anderen Aspekt moderner Märchen-Prinzessinnen erforscht…  Die Sängerin ist von der Idee total angetan und hat sogar schon verschiedene Probelesungen des Drehbuchs besucht. Spears gab sich danach völlig aufgeregt. „Ein Musical mit meinen Songs, und besonders eins, das in solch einer mit Magie erfüllten Welt spielt, mit Charakteren, mit denen ich aufgewachsen bin, die ich liebe und anhimmele, das ist großartig,“ so die Sängerin. In dem Stück sind 23 Britney Songs zu hören. Es soll ab dem 29. Oktober als Preview in Chicago aufgeführt werden. Danach sind vom 13. November bis zum 1. Dezember weitere Vorstellungen vorgesehen. Geplant ist auch das Musical an den Broadway zu bringen. Unter den Songs, die im Musical zu hören sind, ist auch Baby, One More Time!

Fette Schminke auf dem Gesicht gehört für Christina Aguilera der Vergangenheit an. Die Sängerin steht zurzeit auf den „natürlichen Look“. Im Interview erklärte sie, dass sie ihr Gesicht zuerst gründlich reinige und einen Moisturizer benutzt, weil ihre Haut dann genügend Feuchtigkeit aufnimmt. Wenn sie damit fertig ist, sprüht sie sich eines ihrer Parfums in den Nacken und ins Haar… und Fertig! Sie fühle sich so richtig wohl. Parfum war der Sängerin schon immer wichtig. Deshalb bringt sie auch seit vielen Jahren immer wieder eigene Düfte auf den Markt. Die, nebenbei, sehr erfolgreichen Parfums, befinden sich quasi überall auf der Welt im Handel. Vor kurzem wurde der neue Aguilera-Duft „Violet Noir“ entwickelt, den die Künstlerin nach einem stressigen Tag auflegt, bevor sie schlafen geht. Das helfe ihr, die sexy Seite hervorzubringen und den Tag selbstbewusst zu beenden. Christina Aguilera startet Ende Mai ihre große Las-Vegas-Liveshow.  Dafür holte sie sich Tipps von ihrer alten Freundin Britney Spears, die ebenfalls in Las Vegas auftritt.

Waren die „Twenty One Pilots“ eigentlich immer schon ein Duo ? Nein, bei der Bandgründung im Jahr 2009 bestand die Band aus vier Musikern! Aus dem Quartett wurde aber relativ schnell ein Duo, das heute aus Tyler Joseph und Joshua William Dun besteht. Beide Künstler könnten sich laut einem Interview mit „morecore.de“ jedoch durchaus vorstellen wieder mit mehreren Musikern aufzutreten. Dun sagte dazu: „Unsere Shows würden wohl anders aussehen, wenn wir wieder mehr Kollegen dazu holen würden, aber derzeit fühlt es sich gut und richtig an, als Duo aufzutreten“. Joseph ergänzte, dass weitere Bandmitglieder, speziell für große Live-Shows, durchaus reizvoll sein könnten. Die Jungs waren am Mittwoch, den 13.3., noch live im Palais 12 in Brüssel zu erleben.

 


Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background