Mike Shinoda – Dropped Frames, Vol.1

Von am 10. Juli 2020

ALBUM der WOCHE KW 29/2020

Michael Kenji „Mike“ Shinoda ist den meisten als Mitglied der Band „Linkin Park“ bekannt. Mike ist Rapper, Sänger, Keyboarder und Gitarrist und gehört zu den Gründungsmitgliedern von Linkin Park. Shinoda hat 2018 sein erstes Solo-Album „Post Traumatic“ veröffentlicht. Er hat zwischen 2006 und 2012 verschiedene Mixtapes auf den Markt gebracht und seit 2018 fünf Singles. Auch als Gastmusiker konnte man Shinoda bereits seit 1998 hören. Zuletzt 2018 mit Martin Garrix & Pierce Furton im Song „Waiting for Tomorrow“. Mit Linkin Park veröffentlichte Shinoda am 24. Oktober 2000 das erste Album namens „Hybrid Theory“.

Über die Livestreaming Plattform „Twitch“ beschloss Shinoda seinen kreativen Prozess mit den Fans zu teilen. Daraus ist das neue Soloalbum Dropped Frames, Vol.1 entstanden. Die Bezeichnung „Vol.1“ lässt vermuten, dass es eine zweite Auflage geben wird. Und dem ist auch so! Shinoda hat die Vorschläge der Fans gesammelt und als Instrumentalversionen aufgenommen. Nicht nur seine Vocals erscheinen auf Teilen des Sets, sondern auch Vocals aus einer Reihe von Einsendungen, die er für die Songs erhalten hat. Dieser kollaborative Prozess mit den Fans hat weitere 12 neue Tracks hervorgebracht, die unter dem Titel Dropped Frames, Vol. 2 erscheinen werden. Shinoda sagte dazu „Bei Dropped Frames geht es genauso um den Live-Kanal wie um das ´Album´, was dabei herausgekommen ist, ist ein Produkt der Vorschläge der Zuschauer, meiner spontanen Ideen und der unerklärlichen Magie, die dazwischen schwebt. “

Das hört sich nach einem spannenden Experiment an. Vor der Veröffentlichung wurden vorab die drei Songs „Open Door“, „Osiris“ und „Super Galaxtica“ veröffentlicht.

Titel: 01. Open Door, 02. Super Galaxtica, 03. Duckbot, 04. Cupcake Cake, 05. El Rey Demonio, 06. Doodle Buzz, 07. Channeling, Pt. 1 (feat. Dan Mayo), 08. Osiris, 09. Babble Bobble, 10. Session McSessionface, 11. Neon Crickets, 12. Booty Down,

Offizielle Webseite

Fotos/Infos: Kenji Kobayashi

Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Weiterlesen

Nächster Beitrag

Musicnews KW 32


Thumbnail
Voriger Beitrag

Musicnews KW 31


Thumbnail

Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background