Meakusma Festival 2017

Von am 12. Mai 2017

Anders sein und trotzdem mit den großen Mainstream-Festivals in Europa mithalten kann nicht jeder.

MEAKUSMA kann es eben doch. Das Label veranstaltet regelmäßig Musikveranstaltungen in der Region. Auch dieses Jahr dürfen sich die Freunde der freien und alternativen Musik im September auf ein völlig ungewöhnliches dreitägiges Festival im Schlachthof in Eupen freuen. Ob klassisch, elektronisch, akustisch oder sogar Jodeln – es ist für jeden etwas dabei! Michael, David und Christoph von Meakusma haben uns am Freitag (12. Mai) im Studio besucht und in PlicPloc mehr über Musikeinflüsse, Organisation und das Festival erzählt. Auch einige Hörproben haben sie uns mitgebracht. Wenn ihr wissen wollt, was euch auf dem Festival erwartet und einmal auf Musik fernab jeder Norm einlassen wollt, klickt mal rein. Denn hinter dem Namen Meakusma stecken unterschiedlichste Künstler, sowohl bekannte als auch unbekannte.  Mehr praktische Infos werden uns die Jungs nochmal kurz vor dem Festival verraten.


Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background