Am 30.Januar geben „Manic“ im GrenzEcho ein Konzert in gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre. Das dritte Couchkonzert findet wieder „drinnen“ statt (wie bei Last Living Lion), nachdem zuletzt Anke Filbrich im Sommer den Innenhof des GE-Gebäudes am Marktplatz bespielte.

Manic, das sind Manuel Schommer und Annick Hermann aus der Eifel. Die beiden Musiker kennen sich schon ewig und haben vor 17 Jahren bereits miteinander musiziert. Allerdings haben sie erst vor einem guten Jahr das Duo Manic gegründet.

Vergangenen Monat präsentierten sie bei ihrem WakeUp-Besuch in unserem Studio ihre erste Single. „Some flower needs a lot of water“ belegt aktuell Platz 2 der Ostbelgien Top 30. Am 15.Januar zierten die beiden übrigens das Titelblatt und „Die Seite Vier“ des GrenzEcho, im Interview mit Annick Meys.

Natürlich haben Manic weitere eigene Songs im Gepäck, wenn sie beim Couchkonzert auftreten werden… Es gibt übrigens keine Karten für dieses Event zu kaufen: Das GrenzEcho lädt eine Handvoll Leser dazu ein, Teil dieses besonderen Abends zu sein – Getränke und Snacks inklusive. Wenn man dabei sein möchte, schreibt man bis zum 23.Januar eine E-Mail mit dem Betreff „Couchkonzert“ an gewinnspiele@grenzecho.be. Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen, damit Ihr im Gewinnfall auch benachrichtigt werden könnt. Wer kein Losglück hatte, kann sich das Couchkonzert ab 20 Uhr auf der GrenzEcho-Facebookseite im Livestream anschauen. 🙂

 

 


Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Weiterlesen

Nächster Beitrag

Musicnews KW 50


Thumbnail
Voriger Beitrag

Musicnews KW 49


Thumbnail

Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background