Lea – Treppenhaus

Von am 7. Juni 2020

ALBUM der WOCHE KW 24/2020

LEAs Texte und ihre Stimme, die zart-zerbrechlich, aber auch kraftvoll und fast rau klingen kann, sind ihre Markenzeichen. Mit Hits wie „Leiser“, „Immer wenn wir uns sehn“ und „110“ gehört LEA zu den erfolgreichsten Künstlerinnen Deutschlands. Ihre Lieder erzählen wie Tagebucheinträge aus ihrem Leben: persönlich, verletzlich, stark und immer authentisch. „Durch meine Songs habe ich das Gefühl, kleine Momente aus meinem Leben einzufangen und in den Texten festzuhalten“, sagt sie.

Schon mit 6 Jahren setzte sich die kleine Lea-Marie Becker das erste Mal an das Klavier ihres Vaters. Mit 11 Jahren belegte das Mädchen tagelang das Wohnzimmer mit dem Klavier, um erste eigene Songs zu komponieren. Mit 16 schrieb sie den Song „Wohin willst du?“, der bei YouTube erfolgreich wurde. Der Song wurde mehr als 2,8 Millionen Mal angeklickt und erreichte 2017 als Remix mit dem DJ-Duo Gestört aber GeiL Platz 11 der deutschen Charts. 2016 veröffentlichte LEA bei Four Music ihr erstes, sehr melancholisches Album „Vakuum“. Während sie hier vor allem mit ihrer bewegenden Stimme den Raum füllt, ist ihr zweites Album „Zwischen meinen Zeilen“ (2018) noch leichter, offener und ein Stück weit erwachsener. Ihre Single „Leiser“ wurde zur Radio-Hymne und bescherte ihr die erste goldene Schallplatte. Dank dieser neuen Leichtigkeit und dem Öffnen des LEA-Universums hat sie mit „Zwischen meinen Zeilen“ ihre ganz eigene Soundwelt gefunden.

Dieser Soundwelt bleibt sie auch mit ihrem dritten Album „Treppenhaus“ treu – ohne sich zu wiederholen. Die Songs erzählen neue Geschichten aus LEAs Leben, zeigen neue Facetten und lassen sie als Künstlerin wachsen. Dabei ist ihre eigene Art, wahre Geschichten auf musikalische Weise zu erzählen, unverkennbar. „Treppenhaus“ erzählt von ihrem Leben und zeigt neue Seiten der Sängerin.

2019 spielte LEA die komplett ausverkaufte „Zwischen meinen Zeilen“ Tour – eine Wahnsinnserfahrung für die 27-Jährige. 2020 möchte sie an den Erfolg anknüpfen und geht sie mit ihrem Album „Treppenhaus“ auf große Deutschlandtournee – diesmal in die großen Hallen. LEA ist auch als eine von 7 Künstlern in der aktuellen VOX TV-Show „Sing meinen Song“ zu sehen.

LEA ist der Spagat zwischen „sich treu bleiben“ und auch „neue Wege gehen“ gelungen. Sie schafft es mit ihrem dritten Album, sich neu zu erfinden und dabei authentisch zu bleiben.

Titel:  01. Wenn nur Liebe hilft, 02. Sie, 03. Treppenhaus, 04. Okay, 05. Kaputt, 06. Sylt 98, 07. Deine Nummer, 08. Staub, 09. Immer wieder, 10. 7 Stunden, 11. 110 (Prolog), 12. Ende der Welt, 13. Elefant

Offizielle Webseite

Fotos/Infos: Four Music/Sony/Bio Webseite

Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Weiterlesen

Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background