2017 war das Jahr von Ed Sheeran

Von am 29. Dezember 2017

Eines muss man dem Rotschopf lassen: An dem jungen Briten ging dieses Jahr einfach kein Weg vorbei, selbst wenn man kein Freund des Pop-Mainstream ist. Er hatte die oberen Ränge der Charts fest im Griff. Wo in den vorigen Jahren noch die Adèles, Mileys, Katys und Gagas dieser Welt dominierten, steht jetzt der 26-jährige Ed Sheeren mit Ohrwürmern, die er massenweise aus dem Ärmel schüttelt.

Ed is einfach everywhere…

Nicht nur mit seinem dritten „Für-jeden-is was-dabei-Studioalbum“ Devise, das im März erschien und in Großbritannien den Rekord als meistverkauftes Album eines männlichen Künstlers in der ersten Verkaufswoche aufstellte.

Nein auch…

…als minnesingender Soldat in der Abmurks-Orgie „Game Of Thrones“,

…als Erotik-Fantasie-Eingeber im Club und aller Munde mit „Shape of you“ (2,9 Milliarden YouTube Klicks und meistgestreamte, meistgespielte und meistverkaufte Single des Jahres. Weltweit.)

…in der Quasi-Version von Eric Claptons „Wonderful Tonight“ („Romantischer geht es nicht“, sagt Ed selber ironisch)

…als Held sowohl bei Omas als auch Backfischen mit seinen „Perfect“-Duetten mit Beyoncé und Andrea Bocelli.

…Neben „Shape of you“ auf Platz eins steigt Ed mit „Castle on a Hill“ in Deutschland mal eben locker fluffig auf Platz zwei ein und belegt die Spitzenplätze – eine Premiere. Das hatte noch kein Anderer seit Aufzeichnung der Charts im Jahre 1953 geschafft.

Wir sind gespannt, ob Ed im kommenden Jahr wieder so viel von sich Reden machen kann. Dann aber lieber mit weiteren Musik-Rekorden statt Bier-Eskapaden. Man sagt ihm nach, dass er gern mal ein Bier über den Durst trinkt und überaus tollpatschig ist. Mehrere Unfälle und Nahtod-Erfahrungen im angeduselten Zustand hat er jedenfalls schon auf dem Buckel. Naja, macht ihn auch irgendwie sympathisch…

Und weil es auch wirklich soo schön war und es auch uns noch zum Träumen brachte – bevor totgehört:

Shape of you – nur für euch 💙

https://www.youtube.com/watch?v=_dK2tDK9grQ

 

 


Hörer-Meinung

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit einem * markiert


Radio Contact

N: 107,0 MHz / S: 98,0 MHz

Jetzt läuft:
TITLE
ARTIST

Background